Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rock, Punk und Folklore aus St. Petersburg

17 Mai - 19:30

Russische Frauen-Band „Iva Nova“ spielt am 17. Mai auf

(GI) Im Rahmen der Reihe „Rotthausen meets the World“ hat das Kulturforum Rotthausen der Ev. Emmaus Kirchengemeinde Gelsenkirchen in Kooperation mit dem Kulturreferat der Stadt zur nächsten Veranstaltung die russische Frauen-Band „Iva Nova“ eingeladen.

Iva Nova ist eine 2002 in St.Petersburg gegründete russische Band. Sie besteht aus den Musikerinnen Ekaterina Fedorova (Schlagzeug, Percussion), Anastasia Postnikova (Gesang, Percussion), Natalia Potapenko (Akkordeon) und Galina Kiseleva (E-Bass). Ihr Stil ist eine Mischung aus Rock und Punk mit slawischer Folklore.

Die Band spielt außer in ihrer russischen Heimat regelmäßig in europäischen Clubs und auf internationalen Festivals. So trat die Band beispielsweise 2013 auf dem Weltmusikfestival Horizonte und auf dem Fusion Festival auf.
In Rotthausen ist die Band am 17. Mai 2019 im Ev. Gemeindezentrum, Schonnebecker Str. 25 zu Gast. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 5 EUR, an der Abendkasse 6 EUR.
Vorverkauf im Gemeindebüro , Robert-Koch-Straße 3a, im Roki-Cafe im Ev. Gemeindezentrum, Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße und im Reisebüro Scholz, Karl-Meyer-Straße.
Informationen: www.rotthausen-meets-the-world.dewww.rotthausen-meets-the-world.de

Details

Datum:
17 Mai
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Evangelischen Gemeindezentrum
Schonnebecker Straße 25
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte