Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Jecken sind wieder los!

24 Februar - 10:00

Fit und munter durch Rotthausen: Kitas, Grundschule und Demenz-WG organisieren 18. Rosenmontagsumzug

(JP) Gesundheitsbewusst, generationsverbindend, aber vor allem bunt – zum insgesamt 18. Mal ziehen die Jecken an Rosenmontag (24. Februar) durch das Quartier. Bei gutem Wetter hoffen die Veranstalter auf einen neuen Teilnehmerrekord – die Zahl von rund 600 Mitlaufenden gilt es zu knacken.

Der Karnevalsumzug steht ganz im Zeichen des Umwelt- und Gesundheitsbewusstseins der kleinen und großen Jecken. Das Motto: „Fit und munter durch Rotthausen!“ Deshalb werden auch nicht nur Süßigkeiten in die verkleidete Menge geworfen.

„Unter dem Wurfmaterial befinden sich nicht nur Kamelle, sondern beispielweise auch kleine Tuben Zahnpasta, Zahnbürsten sowie Seife oder Springseile“, erklärt Susanne Lauer, Leiterin der Kita Weindorfstraße und eine der Mitorganisatoren. Karnevallistinnen dürfen sich zusätzlich auf eine Überraschung freuen. 100 rote Rosen werden am Straßenrand verteilt. Die Kita Haydnstraße und die Offene Ganztagsschule (OGS) der Mechtenbergschule beteiligen sich ebenfalls an dem Umzug. „Mit dem Motto möchten wir ausdrücken, dass wir in allen Einrichtungen viel Wert auf Bewegung und gesundes Essen legen“, führt Lauer weiter aus.

Planwagen führt den Umzug mit sieben Bollerwagen an

Die Vorbereitungen auf den Umzug laufen in den Kitas ebenfalls auf Hochtouren. Es gilt, sieben Bollerwagen kreativ zu schmücken. „Die Kinder haben viel Gestaltungsfreiraum. Unser Motto lässt viele Möglichkeiten offen. Das gilt auch für die Verkleidungen. Polizisten oder Feuerwehrleute müssen fit sein, das gilt gleichzeitig für Indianer, Piraten oder Prinzessinnen. Dementsprechend können sich alle Karnevalliebhaber nach ihren Vorstellungen verkleiden“, erläutert Lauer mit einem Lächeln.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der APD-Demenz-WG „Leben in Rotthausen“ befinden sich ebenfalls wieder mitten im bunten Treiben. In einem Planwagen nehmen sie an dem Umzug teil. Damit leben Kitas, OGS und die Demenz-WG generationsübergreifendes Feiern und Miteinander vor.
Der Rosenmontagszug startet um 10 Uhr an der Weindorfstraße 35 und führt dann über die Mechtenbergstraße, Steeler Straße, Karl-Meyer-Straße, Schonnebecker Straße, Schemannstraße und Belforter Straße. Der Zug endet auf dem Schulhof der Turmschule. Dort warten kostenlose kalte und warme Getränke sowie Geflügelwürstchen im Brötchen auf alle Teilnehmenden, die vom Rotthauser Netzwerk gestellt werden.

 

Details

Datum:
24 Februar
Zeit:
10:00

Veranstaltungsort

Rotthausen
Rotthausen
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte anzeigen