Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bergbausammlung öffnet die Pforten zum Jubiläum

15 Juni - 11:00

Seit nunmehr zehn Jahren befindet sich die Ausstellung in den Räumen an der Belforter Straße 20

Mit Besichtigungen eines nachgebildeten Stollens, Filmen aus dem Bergbau, der Ausstellung „Tagesablauf eines Bergmanns“ und vielen weiteren Aktionen begeht die Bergbausammlung Rotthausen den Tag der offenen Tür. Am Samstag, 15 Juni, sind die großen Räume an der Belforter Straße 20, ab 11 Uhr geöffnet.

Die Bergbausammlung wurde 2002 gegründet, nachdem im Jahr 2000 mit der Zeche Hugo ein weiteres Gelsenkirchener Bergwerk den Betrieb eingestellt hatte. Infolge dessen häuften sich die Anfragen zum Bergbau in der Historischen Sammlung des Heimatbundes Gelsenkirchen und im Stadtteilarchiv Rotthausen.

Bergbausammlung wuchs schnell

Die neu gegründete Bergbausammlung siedelte sich zunächst in zwei kleinen Räumen im Volkshaus Rotthausen an. Schon nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass diese Räumlichkeiten zu klein waren. Die Sammlung vergrößerte sich schnell und erweiterte sich durch Materialien aus privatem Besitz und Archiven stillgelegter Zechen.
Insgesamt sind etwa 3.000 Bücher und Zeitschriftenbände, 1.800 Pläne und Zeichnungen, etwa 20.000 Fotos sowie viele weitere Dokumente in den Räumlichkeiten an der Belforter Straße 20 abrufbar.

 

Details

Datum:
15 Juni
Zeit:
11:00

Veranstaltungsort

Bergbausammlung Rotthausen
Belforter Straße 20
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte