Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

32. Straßenfest soll die Gemeinschaft fördern

7 September - 15:00 - 21:00

Schulz-Briesen-Straße wird zum Multikulti-Treffpunkt

(ER) Ein traditionsreiches Straßenfest der besonderen Art findet am Samstag, 7. September, von 15 Uhr bis 21 Uhr, zum 32. Mal in der Schulz-Briesen-Straße statt. Es dient besonders dem Zusammenhalt der Menschen im Stadtteil – zwischen Deutschen und zugewanderten Migranten aus der Türkei, Syrien, Albanien, Bosnien, Kroatien, Serbien, Irak, Spanien oder Italien.

Durch das gemeinsame aktive Gestalten des Straßenfestes und das gemeinsame Feiern werden Kontakte geknüpft und Barrieren sowie Fremdheit abgebaut, um Gemeinschaft herzustellen. Nachbarn, Jugendliche, Kinder und verschiedene Gruppen organisieren das Fest. Koordiniert wird es von Daniela Smolka, Sahra Ali und Renate Mast, die darin bereits einige Erfahrungen haben. Die Moderation übernehmen Olimpia Rego Dacal und Willi Mast. Den Kindern bieten sich viele Spielmöglichkeiten. Es gibt ein Kleinfeld-Fußball-Turnier für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren, Zumba zum Mittanzen und eine Reihe weiterer Bewegungsspiele.

Dazu werden verschiedene kulinarische Spezialitäten aus allen Herkunftsländern serviert. Zusätzlich unterhalten die drei Musikgruppen „Mjusik Spazz Band“, „Querbeat 6 Friends“ und „Bromental“ sowie eine abschließende Jugenddisco die Besucherinnen und Besucher. Sollte es zu einem Überschuss an Einnahmen kommen, spenden die Veranstalter diesen für einen sozialen Zweck.
Ein weiterer Teil soll für das Straßenfest im folgenden Jahr aufbewahrt werden.

Details

Datum:
7 September
Zeit:
15:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Schulz-Briesen-Straße
Schulz-Briesen-Straße
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte