Tag der kleinen Forscher

Buntes Treiben an der Weindorfstraße.

Mechtenberg-Erstklässler feiern fröhliches Wiedersehen mit „ihrer“ Kita an der Weindorfstraße

Kinder der Kita „Weindorfstraße“ und die Erstklässler der Mechtenbergschule forschten gemeinsam zu verschiedenen Themen. Bald soll die Kita als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert werden.
Mit einem Forscherpass ausgestattet nahm der Nachwuchs die einzelnen Forschungsaktionen unter die Lupe. Für jede abgeschlossene Station bekamen die Mädchen und Jungen einen Stempel auf ihrem Forscherpass. War dieser voll verlieh das Kita-Team den neugierigen Kindern ein Forscherdiplom. Abschließend standen gesunde und erfrischende Obstspieße zur Stärkung bereit.