Podologin hat mit neuer Praxis Fuß gefasst

Anlaufstelle auch für Patienten mit Diabetes und Neuropathie

In Rotthausen erfolgreich gestartet ist die Podologin Malgorzata Zeman mit ihrer Fachpraxis für medizinische Fußpflege am Ernst-Käsemann-Platz.

Füße sind ein Wunderwerk des Körpers. Sie sind von der Natur perfekt dafür gemacht, dass der Mensch geschmeidig und stabil läuft. Gleichzeitig tragen sie das Körpergewicht und halten hohen Belastungen stand. Bis ins hohe Alter „gut zu Fuß“ zu sein – das wünschen sich alle. Malgorzata Zeman weiß, wie das gelingen hat. Die Therapeutin arbeitet seit Ende 2020 als Podologin in ihrer eigenen Praxis mit Kassenzulassung am Ernst-Käsemann-Platz.

Die Podologie – auch medizinische Fußpflege genannt – unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind. Ziel ist, sie von akuten Fußproblemen zu befreien und vor eventuellen Folgeschäden zu schützen. Besondere Therapietechniken und -verfahren, Umweltanpassung und Beratung dienen dazu, dem Menschen Bewegungsfähigkeit und -freiheit im Alltag und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

Malgorzata Zeman stammt aus Polen. Seit acht Jahren lebt die heute 47-Jährige mit ihrem Ehemann und zwei Söhnen in Deutschland, zuerst in Essen, nun in Rotthausen, nur wenige Schritte von ihrer Praxis entfernt.

Abschluss mit Staatsexamen

In ihrer Heimat ließ sie sich zur Kosmetikerin ausbilden, erzählt Malgorzata Zeman, doch das reichte ihr nicht. In Deutschland absolvierte sie eine neuartige, komplexe dreijährige Ausbildung an der Schule für Podologie in Essen, dem größten staatlich anerkannten Bildungsinstitut dieser Art in Deutschland, die mit einem Staatsexamen endete.

Im November 2020 erhielt Malgorzata Zeman die Kassenzulassung. Damit darf sie auf Grundlage der Heilmittelverordnung Fußpflege auch bei Patienten mit Diabetes und Neuropathie durchführen und abrechnen. Als die Rotthauser Post die Podologin und ihre Praxis im Dezember 2020 erstmals vorstellte, stand das Telefon kaum noch still und versorgte die Existenzgründerin trotz Corona mit einer Vielzahl neuer Patienten.

„Ich lege Wert auf gründliche Arbeit“, sagt Malgorzata Zeman. Für den ersten Patientenbesuch nimmt sie sich viel Zeit und erstellt eine ausführliche Anamnese, um die Beschwerden so genau wie möglich kennenzulernen. Auch Hausbesuche gehören zu ihrem Angebot.

Fachpraxis für Podologie
Malgorzata Zeman
Karl-Meyer-Straße 52
45884 Gelsenkirchen
Telefon 0209-80026078
Mobil 0163-3387854
Öffungszeiten:
mo Hausbesuche
di/mi 8.30 Uhr – 17 Uhr
do 8.30 Uhr – 19 Uhr
fr 8.30 Uhr – 13 Uhr, im Anschluss Hausbesuche.