Neueste Meldungen

Von der Kunst des Erinnerns

Objekte, Interviews, Video: APD-WG zeigt am 21.9. Biografie-Projekt mit demenziell veränderten Menschen (SuSch) Der Welt-Alzheimertag 2019 fällt in diesem Jahr auf Samstag, 21. September. Die APD-Demenz-Wohngemeinschaft „Leben in Rotthausen“ lädt aus diesem Anlass zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. Ab 15 Uhr ist hier „Memorandum – Die Kunst des Erinnerns“ zu sehen. Das Biografie-Projekt mit […]

lesen Sie mehr

Alte Bücher finden neue Leser

Neuer Bücherschrank in der Feldmark lädt zum Lesen und Tauschen ein Der Runde Tisch Feldmark weihte im August den ersten öffentlichen Bücherschrank. Dieser wurde vor der Sparkassenfiliale an der Feldmarkstraße 122 aufgestellt und lädt zum Lesen und Tauschen von Büchern ein. Viele Bücher verstauben im heimischen Schrank oder im Regal, sobald sie einmal gelesen wurden. […]

lesen Sie mehr

In zehn Monaten zum Metallbau-Experten

TecMed-Bildung setzt auf eine baustellennahe Weiterbildung und somit auf realistische Arbeitsbedingungen (JP) Auf der 3.000 Quadratmeter großen Werkstattfläche sollen die Kursteilnehmer bei der TecMed-Bildung möglichst realistisch auf den neuen Arbeitsalltag in der vielfältigen Metallbau-Branche vorbereitet werden. „Während der Weiterbildung zum Experten für Schweiß- und Verbindungstechnik spezialisieren sich die Teilnehmer auf den Rohrleitungs- und Stahlbau“, erklärt […]

lesen Sie mehr

Arbeitsgruppe erstellt lange Mängelliste

Bürgerverein setzt sich für einen fahrradfreundlicheren Stadtteil ein (GG) Viele Fahrradwege führen in den Stadtteil oder aus ihm heraus. Trotzdem ist Rotthausen bisher nicht im Landestradwegenetz verzeichnet. Der Bürgerverein möchte das ändern. Die Liste der Ärgernisse ist lang: Beim Radweg Auf der Reihe fehlt eine Bordsteinabsenkung, die Radwegeführung an der Steeler Straße ist lückenhaft. Die […]

lesen Sie mehr

Das Quartier „tankt“ Ele-Autostrom

Ladestation am Markt ist betriebsbereit (JP) Rotthausen rüstet sich für die automobile Zukunft. Die Emscher Lippe Energie (ELE) installierte auf dem Rotthauser Markt eine Ladestation für Autos mit Elektroantrieb (Bild). Sie ist eine von 52 Stück in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen. Von nun an können an der Ladestation zwei E-Autos gleichzeitg laden. Dafür dürfen sie […]

lesen Sie mehr

Bürgerverein erkundet die Hansestadt Attendorn

(GG) Bürgerverein on tour: 40 Ausflügler machten sich Ende August auf den Weg, um mit Attendorn eine der reichsten Städte in NRW zu besuchen. Bekannt ist Attendorn durch die berühmte Atta-Höhle mit ihren Tropfsteinen. Nur zu gern begab sich die Gruppe des Bürgervereins auf eine Entdeckungstour durch die Stadt mit 25.000 Einwohnern. Stadtführer Josef Ockenfels […]

lesen Sie mehr