Kein Dinner zum 100. Geburtstag

Foto: Gerd Kaemper

Initiatoren versprechen: Volkshaus-Feier wird nachgeholt

Dr. Willi Mast (Rotthauser Netzwerk), Jesse Krauß (Grafiker), Annika Schwartz (Generationennetz Gelsenkirchen), Georg Gerecht (Bürgerverein) und Karlheinz Rabas (Stadtteilarchiv und Bergbausammlung) trafen sich am 10. Dezember zu einem Geburtstagsfoto am Volkshaus. Zu Ehren des denkmalgeschützten Gebäudes gestaltete Jesse Krauß eine eigene Postkarte. Sie liegt beim Bürgerverein, im Stadtteilbüro, den Bürgercentern und an einigen anderen Stellen aus. Zu diesem Anlass sollte ebenfalls ein Bürgerfest stattfinden. Die Planungen waren bereits fortgeschritten. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Festprogramm zunächst abgespeckt und schließlich ganz abgesagt werden. Die Initiatoren aus dem Bürgerverein, Rotthauser Netzwerk sowie dem Stadtteilarchiv und der Bergbausammlung setzen sich dafür ein, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.