Handball-Allstars blicken auf die neue Saison

Gruppeneinteilung für die neue Spielzeit steht fest

Kaum ist die Saison beendet, steht auch schon die neue Spielzeit an. In der Hobbyliga des Handballkreises Industrie treffen die Rotthauser Allstars (Bild) in ihrer Gruppe auf Westfalia Scherlebeck, TV Wattenscheid 01, HSC Haltern, VfL Gladbeck, TV Dülmen und den Bochumer HC.

Gespielt wird in zwei Gruppen. Zudem sind der TV Datteln, PSV Recklinghausen, TV Waltrop, FC Erkenschwick, FC Schalke 04, ETSV Witten und SV Westerholt gemeldet. Für die Rotthauser startet die Saison im Oktober mit einem Heimspiel gegen den HSC Haltern. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Der Trainingsauftakt war für Donnerstag, 8. August ab 19.30 Uhr in Halle C der Gesamtschule Ückendorf angesetzt.

Auch in der Sommerpause waren die Allstars aktiv. Sie trafen sich dienstags zum Boulen im Dahlbuschpark. Beim traditionellen Boule-Turnier des Rotthauser Netzwerks traten sie zur „Mission Titelverteidigung“ an. Diesmal reichte es allerdings nur für das Erreichen des Halbfinales.