Erinnerungen an die Schulzeit

Ein freudiges Zusammentreffen: Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Dahlbusch-Schule sahen sich nach einiger Zeit wieder

(GI) Am 25. Mai trafen sich 17 ehemalige Schülerinnen und Schüler der Dahlbusch-Schule, heute Turmschule, in der Gaststätte „Haus Dahlbusch“.

Sie alle wurden 1951 an der Schonnebecker Straße, eingeschult und 1959 ins Berufsleben entlassen.
Eine der ehemaligen Schülerinnen hatte trotz einer Behinderung den weiten Weg von Zell am See in Österreich auf sich genommen. Einige wohnen auch heute noch in Rotthausen. Natürlich hatten sich alle viel zu erzählen. Organisiert hatte das Treffen Gudrun Versig-Schocke aus Essen.