Blickpunkt Rotthausen

Ein Platz für Kinder – der neue Spielplatz Am Düppel. Fotos: Gerecht

Spielplatz Am Düppel fast fertig

(GG) Nach acht Jahren wird der Spielplatz am Düppel endlich fertig.

Im Jahr 2013 gab es im Rotthauser Osten (Düppel) keinen öffentlichen Spielplatz. Lediglich ein Bolzplatz ganz im Süden an der Mechtenbergstraße bot Kindern die Möglichkeit zu spielen.

Der Bürgerverein Rotthausen stellte am 12. November 2013 im Hans-Sachs-Haus der Bezirksvertretung GE-Süd die Einwohneranfrage, warum der Rotthauser Osten keinen und der Rotthauser Westen sieben Spielplätze vorweise. Alle Parteien waren sich damals einig, dass hier Handlungsbedarf bestehe.
Acht Jahre später nimmt der Neubau eines Spielplatzes zwischen Weindorf- und Wembkenstraße konkrete Formen an. Eine Aufschüttung deckt den eventuell belasteten Boden ab. Palisaden wurden gesetzt, Sand aufgefüllt und bereits Spiel- und Klettergerüste aufgestellt.

Ein Trick bei der Finanzierung half: Das Projekt wurde als Baustein in die Stadtteilerneuerung Rotthausen aufgenommen. Nach gut 20 Jahren ohne Spielplatz bietet der Düppel nun ab Sommer 2021 den Kindern wieder wohnortnah eine öffentliche Spielfläche.