BGR-Gebäudereinigung: Kein Tag ist wie der Andere

Mit wendigen Flitzern machen sich die Mitarbeiter von Klaus Killisch auf den Weg zu ihren Privat- und Geschäftskunden, die sich im ganzen Ruhrgebiet verteilen. Foto: Julian Preuß

Meisterbetrieb mit breiter Kompetenzpalette: Schädlingsbekämpfung, Desinfektion, Arbeitsschutz

Es ist das Lächeln in den Geschichtern der zufriedenen Kunden, das Klaus Killisch (49) immer weiter antreibt. Der Geschäftsführer von BGR Gebäudereinigung GmbH an der Memeler Straße vereint zahlreiche Tätigkeitsfelder. Das ist ein Grund, warum der Beruf des Gebäudereinigers niemals langweilig wird.

Seit 2010 hat das Unternehmen seinen Sitz in Rotthausen. Hatte Klaus Killisch den Betrieb 2006 noch als einen kleinen Handwerksbetrieb gegründet, so entwickelte sich das Unternehmen im Laufe der Jahre zu einem kundennahen Dienstleister. Killisch legt viel Wert darauf, den persönlichen Kontakt zu den Auftraggebern zu pflegen. „Bei uns gibt es kein Callcenter. Ich bin direkt erreichbar und schaue mir die Probleme der Kunden vor Ort an“, erklärt Killisch.

Vor Ort erwarten die mehr als 35 Mitarbeiter vielfältige und individuelle Aufgaben. „Unser Leistungsumfang reicht von regelmäßiger Unterhaltsreinigung, über Rasenmähen bis hin zum Winterdienst“, erkläutert der Geschäftsführer. Auch Treppenhausreinigungen, Fensterputzen, Entrümpelungen sowie die entsprechende Entsorgung gehören zum Angebot der Rotthauser Firma. „Wir erleben jeden Tag etwas anderes und sehen immer neue Orte. Das reizt mich an meiner Aufgabe besonders“, führt Killisch aus, dessen Firma mittlerweile als Ableger auch in Essen und Dortmund ansässig ist.

Reinigungseinsätze bleiben in Erinnerung

Immer wieder bearbeiten Killisch und seine Mitarbeiter einprägsame Aufträge. „Das Entrümpeln von Messie-Wohnungen oder Wohnungen von Verstorbenen bleibt in Erinnerung“, erzählt der gelernte Gebäudereiniger und ergänzt: „Umso schöner sind die Momente, wenn wir einen schönen Holz- oder Steinfußboden wieder aufbereiten oder einen alten Teppich säubern. Das dankbare Lächeln der Kunden nimmt man gerne mit.“

Um das Aufgabenspektrum abdecken zu können, absolvierte Killisch nicht nur die Ausbildung zum Gebäudereiniger. Nach der Meisterschule bildete er sich in verschiedenen Bereichen weiter. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit, staatlich geprüfter Desinfektor und Schädlingsbekämpfer verfügt Killisch über das notwendige Fachwissen.

„In der aktuellen Situation ist das Thema der Desinfektion sehr prägend“, verrät der langjährige Rotthauser. Die Firmenräumlichkeiten an der Memeler Straße bieten zudem ausreichend Platz, die Reinigungsmaterialien zu aufzubewahren und zu säubern. „Unser Lager gleicht einer Mischung aus einem Bau- und Drogeriemarkt“, sagt Killisch mit lachend. Da verwundert es kaum, dass Chemie, Physik und Mathematik grundlegende Bausteine der Berufsausbildung sind. Künftig möchte auch Killisch wieder ausbilden, um weiter für ein Lächeln bei den Kunden zu sorgen.

BGR Gebäudereinigung GmbH
Memeler Straße 19
45884 Gelsenkirchen
Tel.: 0209/15716182
Mail: info@bgr-service.de
www.bgr-service.de