„Bewerbung muss wie eine Speisekarte sein“

Niemand hat in Deutschland mehr Bewerbungsbücher verkauft: Der Erfolgsautor und Karrierecoach Jürgen Hesse (Bild oben) aus Berlin kommt am Mittwoch, 22. Mai, um 18 Uhr auf Einladung der Sparkasse nach Gelsenkirchen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Bestsellerautor gibt Jugendlichen kostenlos Top-Tipps für einen gelungenen Berufseinstieg.„Die Anforderungen an Bewerbungen haben sich erhöht. Früher reichten klassische Formulierungen und ein tabellarischer Lebenslauf. Heute ist die Bewerbung kein Notizzettel mehr, sondern sinnbildlich eine Speisekarte. Als Bewerber muss man mit einem großen Büfett aufwarten, um dem Personalentscheider Appetit zu machen“, so Hesse, dessen Ratgeber eine Auflage von sieben Mio. Exemplaren erreicht haben.

Anmeldungen erbeten
Vor und nach dem Vortrag können sich die Teilnehmer über den Beruf Bankkauffrau/Bankkaufmann informieren. Noch sind Plätze frei für den Vortrag am Mittwoch, 22. Mai, um 18 Uhr in der Sparkassen-Hauptstelle (5.OG, Eingang Gildenstraße).
Anmeldungen (von Jugendlichen und interessierten Eltern) sind möglich unter der Telefonnummer 0209 161-2162.