Mit dem E-Bike auf Tour

Innovative Versorgungsformen: APD erforscht Einsatz von Fahrrädern in der Hauswirtschaft Eignen sich E-Bikes für den Einsatz in ambulanten Pflegediensten? Welche Akzeptanz haben die modernen Drahtesel zum Beispiel bei Mitarbeitenden der Hauswirtschaft? Antworten auf diese Fragen soll ein Pilotprojekt geben, das die APD (Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH) gestartet hat. Fünf starke E-Bikes hat der APD-Kooperationspartner Fahrrad […]

lesen Sie mehr

Sparkasse ehrt 20 Schüler

Im Praktikum erleben Jugendliche den Berufsalltag hautnah. 20 Schülerinnen und Schülern aus Gelsenkirchen hat es besonders viel Spaß gemacht: Das zeigen ihre liebevoll gestalteten Praktikumsmappen, mit denen sie im 13. Praktikumswettbewerb gewonnen haben. Keine leichte Wahl für die Jury: Aus 66 Praktikumsberichten von 14 Schulen wurden schließlich 20 Arbeiten ausgewählt. Sechs Schülerinnen und Schüler erhielten […]

lesen Sie mehr

Tennisclub gelingt Aufstieg

Im nächsten Sommer treten die Herren?65 des TC Rotthausen in der Ruhr-Lippe-Liga an Der Altersklassenwechsel ist geglückt. Gleich im ersten Jahr bei den Herren?65 machten die Rotthauser den Aufstieg von der Bezirks- in die Ruhr-Lippe-Liga perfekt. Mit fünf Siegen geht das siebenköpfige Team als ungeschlagener Tabellenführer in den letzten Spieltag. Selbst bei einer Niederlage gegen […]

lesen Sie mehr

„Glück auf?!“ der Bergbausammlung

„Tag der Offenen Tür“ aus Anlass des 10-Jährigen in der Belforter Straße 20 (win) „Glück auf!“ – Der traditionelle Bergmannsgruß war immer wieder zu hören bei den Feierlichkeiten in der kleinen, aber feinen Bergbausammlung Rotthausen. Zehn Jahre hat diese mittlerweile ihr Domizil an der Belforter Straße 20 und lud aus diesem Grund zum „Tag der […]

lesen Sie mehr

600 Gäste besuchen Familienfest des SSV/FCA

Vertreter des befreundeten Klubs TuS Fritzlar machten sich auf eine 200 Kilometer lange Reise ins Quartier (JP) Der SSV/FCA Rotthausen nutzte die fußballfreie Zeit im Juni, um zum ersten Mal seit vielen Jahren ein großes Vereinsfest zu organisieren. Mit dabei waren nicht nur Vereinsmitglieder und Angehörige, sondern auch eine Delegation des hessischen Partnervereins TuS Fritzlar […]

lesen Sie mehr

Autoren beleuchten Straßennamen

Rotthauser Klaus Ellenbeck veröffentlicht gemeinsam mit seiner Partnerin ein Gelsenkirchener Lexikon GI) Das Autorenpaar Barbara Kloubert und Klaus Ellenbeck, sie aus Bulmke, er aus Rotthausen, haben im Juli 2019 das Buch „Straßen in Gelsenkirchen“ veröffentlicht. Dieses Buch ist ein Lexikon über die Gelsenkirchener und Rotthauser Straßennamen sowie ihre Entstehung. Es informiert über 1530 Gelsenkirchener Straßen, […]

lesen Sie mehr

Caritas-Kleiderstube feiert „fünfjähriges“

(GI) Seit fünf Jahren hilft die Kleiderstube an der Richard-Wagner-Straße 3 Menschen in Not und Bedürftigen aus ganz Gelsenkirchen mit Kleidung und mehr. Anlass für die Gründung war im Herbst 2014 der Zuzug vieler Menschen aus Rumänien und Bulgarien nach Gelsenkirchen in für diese Jahreszeit denkbar ungeeigneter Bekleidung. Kurzfristig wurde unter der Leitung der Caritas […]

lesen Sie mehr

Fabrikant erstellte Komplex Rosenhof vor gut 100 Jahren

Serie: Häuser erzählen Geschichte(n) – Franke-Bau gehört heute zum Bestand der GFW Von Frank Winter Einen ganzen Gebäudekomplex wollen wir heute in Augenschein nehmen. Der befindet sich im äußersten Nordosten Rotthausens, kurz vor dem Übergang zu Alt- und Neustadt. Die Rede ist vom Rosenhof. So hatte Bauherr Josef Rosenbaum das Projekt vor gut 100 Jahren […]

lesen Sie mehr

Bürgerverein krönt Sommerfest mit Live-Musik

Besucher gestalten Einkaufstaschen mit Wappen Im Juni verband der Bürgerverein Rotthausen sein traditionelles Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür. Dass sich die Besucher im Garten hinter der Geschäftsstelle wohlfühlten, war vorprogrammiert: schönstes Wetter, beste Versorgung mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und zum Abend Leckerem vom Grill. Wie in den Vorjahren schmeckte dazu ein kühles […]

lesen Sie mehr

So können Unterhaltszahlungen von der Steuer abgesetzt werden

Expertentipp von Dipl.-Kaufmann Ralf Spannenkrebs Eine der bekanntesten Formen von Unterhalt ist die finanzielle Unterstützung für den geschiedenen Partner. Wer für seine Ex-Frau oder den Ex-Mann Unterhalt zahlt, kann das Geld auf zwei Arten von der Steuer absetzen: Entweder in Form des Realsplittings als Sonderausgabe und dann bis zu 13.805 Euro im Jahr oder als […]

lesen Sie mehr