Theorie und Praxis vereint

Alles unter einem Dach: Im September startet APD eigenes Pflegefachseminar in der Altstadt – 1.250 Euro Gehalt im 1. Lehrjahr – „Ausdruck sozialer Verantwortung für Gelsenkirchen“ Theorie und Praxis unter einem Dach: Als erster privater ambulanter Pflegedienst in NRW eröffnet die APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH ein Pflegefachseminar im eigenen Hause. Am Standort Pastoratstraße – […]

lesen Sie mehr

Erinnerungen an die Schulzeit

(GI) Am 25. Mai trafen sich 17 ehemalige Schülerinnen und Schüler der Dahlbusch-Schule, heute Turmschule, in der Gaststätte „Haus Dahlbusch“. Sie alle wurden 1951 an der Schonnebecker Straße, eingeschult und 1959 ins Berufsleben entlassen. Eine der ehemaligen Schülerinnen hatte trotz einer Behinderung den weiten Weg von Zell am See in Österreich auf sich genommen. Einige […]

lesen Sie mehr

Bürger empfehlen fünf Flächen für Wohnbebauung im Bezirk Zollverein

Ergebnisse aus Bürgerforum jetzt als Ratsbeschluss – Grüne sehen Gefahr für ökologisch wertvolle Flächen (win) Bis zum September werden laut eines Ratsbeschlusses 28 neue Wohnbauflächen im Stadtgebiet daraufhin geprüft, ob und wie eine konkrete Realisierung von Wohnbebauung dort umgesetzt werden kann. Die Flächen entspringen einer Empfehlung des ersten Bürgerforums der Stadt Essen im Herbst letzten […]

lesen Sie mehr

SSV/FCA: Volles Haus auch in der Sommerpause

Backwerk-Cup zieht Massen ins Quartier – Vereinsfest steht vor der Tür – Verabschiedungen vor dem letzten Heimspiel (JP) Die Saison ist vorbei. Damit beginnt für die meisten Fußballfans die triste Zeit des Jahres – nicht so beim SSV/FCA Rotthausen. Obwohl der Ligabetrieb beendet ist, gibt es auf der Sportanlage „Auf der Reihe“ jede Menge Fußball. […]

lesen Sie mehr

Zielsichere Bogenschützen

Gleich drei Bogenschützen haben sich durch gute Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften in Gelsenkirchen Beckhausen für die Landesmeisterschaften in Dortmund qualifiziert. Neben Ralf Wielens und Frank Marzoch gehört auch das Rotthauser Urgestein Horst Krafzik (Foto) zu den drei Schützen. Mit 80 Jahren ist er bei fast allen Wettkämpfen einer der Ältesten.

lesen Sie mehr

Eine verstecke Hausnummer als letzte Erinnerung

Serie: Häuser erzählen Geschichte(n) – Alte Ostermann-Villa stand hinter der Zechenmauer Von Frank Winter In der ersten Folge unserer Serie über geschichtsträchtige Rotthauser Gebäude ging es gleich um ein historisches Trio, das immer noch an der Steeler Straße zu bewundern ist, darunter die Ostermann-Villa. Es war allerdings nicht das erste Haus dieses Namens in Rotthausen. […]

lesen Sie mehr

Renovierungskosten: so können Vermieter 15 Prozent absetzen

Expertentipp von Dipl.-Kaufmann Ralf Spannenkrebs Die Zahl der privaten Vermieter in Deutschland ist groß. Viele von ihnen investieren in Bestandsimmobilien, unter anderem weil diese günstiger zu erwerben sind als Neubauten. Dabei ist allerdings ein Punkt zu bedenken: Je älter eine Immobilie ist, umso höher sind die Renovierungskosten. Der Verband privater Bauherren (VPB) hat dazu Richtwerte […]

lesen Sie mehr

„Kita mit Biss“ erkundet den Mechtenberg

Buntes Frühlingsfest an der Steeler Straße präsentiert spannende Naturprojekte Ende Mai fand zum ersten Mal das Frühlingsfest der neuen Kita an der Steeler Straße statt. Das Fest ist eines der ersten Projekte, das das Team um Ansprechpartnerin Sonja Nowak-Goldmann realisieren konnte. So ist die Kita seit ihrer Eröffnung im September 2018 eine „Kita mit Biss“, […]

lesen Sie mehr

Tag der kleinen Forscher

Mechtenberg-Erstklässler feiern fröhliches Wiedersehen mit „ihrer“ Kita an der Weindorfstraße Kinder der Kita „Weindorfstraße“ und die Erstklässler der Mechtenbergschule forschten gemeinsam zu verschiedenen Themen. Bald soll die Kita als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert werden. Mit einem Forscherpass ausgestattet nahm der Nachwuchs die einzelnen Forschungsaktionen unter die Lupe. Für jede abgeschlossene Station bekamen die Mädchen […]

lesen Sie mehr

Jubiläum: Eine Kita im Wandel der Zeit

Seit 20 Jahren eine Institution im Stadtteil: Die Kita „Rotthauser Markt“ passt sich immer wieder neu an Die Kita „Rotthauser“ Markt“ öffnete am 18.?Mai 1999 als Kindergarten ihre Pforten. Am Anfang mit sechs Gruppen für Kinder von vier Monaten bis zu 14 Jahren. Das ist mittlerweile zwei Jahrzehnte her – im Laufe der Jahre hat […]

lesen Sie mehr