„Wir brauchen jemanden, der sofort loslegt“

Leerstand seit Anfang Dezember: Das ehemalige Café Classico sucht dringend neuen Pächter – Kontinuität ist wichtig

Wenige Meter neben der Eingangstür sitzen zwei Gipsfiguren, die Behaglichkeit verströmen. Es ist eine Behaglichkeit, die dem dahinter liegenden Raum derzeit fehlt: Das Café Classico im Senioren- und Pflegeheim Schonnebecker Straße ist seit dem 11. November verwaist. Intensiv wird nach Interessenten für einen neuen Pachtvertrag gesucht.
Als „missliche Situation“ bezeichnet Michael Graw den Leerstand des Cafés. Der Betriebsleiter der städtischen Gelsenkirchener Senioren- und Pflegeheime bedauert, dass der Pachtvertrag aus persönlichen Gründen gekündigt worden sei: „Ines Gluth hat das Café dreieinhalb Jahre lang gut geführt.“ Von den vier städtischen Senioren- und Pflegeheimen verfügt nur noch ein weiteres über ein integriertes Café. Es liegt am anderen Ende der Stadt: in Buer.

Café komplett ausgestattet

Die Nachfolgerin oder der Nachfolger in Rotthausen müssten kaum Vorarbeit leisten. „Das Café ist komplett ausgestattet“, sagt Peter Schmidt aus der Verwaltungsleitung. Bislang war das Café an sechs Tagen geöffnet. Eine Ausnahme vom Montag als Ruhetag gab es nur bei Beerdigungskaffeetrinken, für die das Classico wegen des benachbarten Rotthauser Friedhofs gerne aufgesucht wurde. Das Café bietet innen auf rund 60 qm mehr als 50 Sitzplätze. Im Sommer sitzt man im 70 qm großen Außenbereich. Das Café wurde auch von den 138 Bewohnern des Heims gut angenommen. So existierte zuletzt ein Sparclub.

Die städtischen Verantwortlichen Graw und Schmidt sowie Einrichtungsleiterin Soraja Heger wünschen sich möglichst schnell eine Lösung, wollen eine lange Pause vermeiden. „Kontinuität ist wichtig“, sagt Schmidt. Sollten die Richtigen gefunden werden, könne es schnell gehen: „Wir brauchen ein oder zwei Leute, die sofort loslegen.“ Die Suche sieht Michael Graw als nicht einfach an. Nicht zuletzt hoffen auch die Bewohner des Heims, ihre Angehörigen und Gäste darauf, das Café Classico bald wieder mit Leben füllen zu können. (Frank Winter)

Pacht-Interessenten für das Café Classico in Rotthausen wenden sich an
Peter Schmidt:
Telefon 0209/3897620
schmidt@pflegeheime-gelsenkirchen.de