Startseite » Veranstaltungen » „Ziegenmichel“ tischt auf
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Ziegenmichel“ tischt auf

15 März

Neues „Kaffeehaus Zeitblick“ öffnet am Donnerstag, 15. März

(win) Gut vier Monate dauerte der Leerstand an, jetzt hat das „Café Classico“ im städtischen Senioren- und Pflegeheim in Rotthausen einen neuen Pächter. Und der ist in Gelsenkirchen als gemeinnütziger Träger bekannt.

Es ist der Verein „Der Ziegenmichel“, der vom 15. März an das ins Heim integrierte Café betreuen wird. Es war seit dem 11. November 2017 verwaist. Die offizielle Eröffnung ist für den 14. März geplant. Mit dem neuen Pächter einher geht ein neuer Name: Fortan lockt das „Kaffeehaus Zeitblick“ in die Schonnebecker Straße 108. Zum Team gehören Menschen mit Behinderungen, die im Café einen Arbeitsplatz finden. Neben dem neuen Namen gibt es auch ein neues Konzept. Zur Philosophie des ökologisch orientierten „Ziegenmichel“-Erlebnishofes in Gelsenkirchen-Hessler gehört es, frische und gesunde Zutaten zu verwenden.

Für jeden Geldbeutel

Dabei ist den neuen Pächtern bewusst, dass auch der Preis stimmen muss. Es müsse sich auch jeder den Besuch im „Kaffeehaus Zeitblick“ leisten können, sagt Stefanie Tietze, Projektleiterin im Verein „Ziegenmichel“. Der Fokus liegt auf regionalen Anbietern. Ab Donnerstag, 15. März, können sich die Rotthauser einen Eindruck verschaffen von der neuen Optik und der neuen Gastronomie an der Schonnebecker Straße.

Details

Datum:
15 März

Veranstaltungsort

Kaffeehaus Zeitblick
Schonnebecker Straße 108
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte