Startseite » Veranstaltungen » Weihnachtliches Winterdorf läutet Festtagszeit im Quartier ein
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weihnachtliches Winterdorf läutet Festtagszeit im Quartier ein

24 November

Ehrenamtler organisieren Veranstaltung am 24. November auf dem großen Schulhof der Turmschule

Das wird ein Fest für den Stadtteil. Genau einen Monat vor Weihnachten, am 24. November, ab 14 Uhr läutet das Rotthauser Netzwerk die Festzeit im Quartier ein. Zusammen mit der Ehrenamtsagentur der Stadt Gelsenkirchen und Engagierten im Stadtteil organisieren sie das erste Weihnachtliche Winterdorf auf dem Schulhof der Turmschule, Schonnebecker Straße 32. Von Glühwein bis Punsch, von Kinderschminken bis Basteln – den ganzen Tag erwartet Besucher ein buntes Angebot von Akteuren direkt aus dem Stadtteil.

„Vor vielen Jahren gab es schon einmal einen Weihnachtsmarktt in Rotthausen“, erzählt Initiator undNetzwerkvorstand Klaus Koschei. „Diese Veranstaltung wollten wir gerne wiederbeleben und daraus ein Fest von Bürgern des Stadtteils für Bürger des Stadtteils machen.“ Seit Februar arbeitet ein ehrenamtliches Organisationsteam an der Planung des Marktes. Die Resonanz war von Anfang an positiv – die 16 Stände des Winterdorfes waren schnell ausgebucht. „Die Nachfrage war sehr hoch“, freut sich Koschei. „Wir freuen uns, dass wir viele Akteure aus dem Stadtteil für Aktionen oder Angebote gewinnen konnten.“ Organisatorischen Rückhalt brachte unter anderem Andreas Lange, Inhaber von ALS Innodat ein. Mit einem Stand vertreten sind zum Beispiel die beiden KiTas Rotthauser Markt und Lothringer Straße. Sie bieten Plätzchen und Waffeln sowie bunte Bastelsachen an. Der Rotthauser Damenstammtisch verkauft selbstgemachte Weihnachtsartikel zum Verschenken und zur Dekoration der eigenen vier Wände. Getränke schenken unter anderem das Rotthauser Netzwerk und der Bürgerverein aus. Ergänzt wird die bunte Pavillonlandschaft durch ein Bühnenprogramm mit Gesang- und Tanzeinlagen von unter anderem dem MGV Sängerbund, der Theatergruppe Quirlefix und einem gemeinsamen Rudelsingen mit Detlef und Regina Ratajczak.

Kontakte pflegen und neue knüpfen

„Unser Weihnachtliches Winterdorf bietet Groß und Klein, Alt und Jung, neuen Mitbürgern und langjährigen Einwohnern in Rotthausen die Gelegenheit, nachbarschaftliche Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen“, ergänzt Mitorganisatorin Ellen Reinhardt. „Über Besucher aus anderen Stadtteilen freuen wir uns natürlich ebenso.“

 

Details

Datum:
24 November

Veranstaltungsort

Turmschule
Schonnebecker Straße 32
45884 Gelsenkirchen,