Startseite » Veranstaltungen » „Uriget zum Lachen“ aus dem Ruhrpott
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Uriget zum Lachen“ aus dem Ruhrpott

10 März - 20:00

Hausmeister Anton Klopotek kommt in den Stadtteil: Angriff auf die Lachmuskeln

(JP) Wenn Kult-Hausmeister Anton Klopotek die Bühne betritt, wartet auf das Publikum eine ganz besondere Show. Der selbsternannte „Botschafter des Ruhrgebiets“ bringt die Lachmuskeln seiner Zuschauer mit einer Mischung aus Comedy und der Performance uriger Ruhrpottschlager zum Zittern.

In seinem neuen Bühnenprogramm erzählt der Hausmeister der Herzen „vonne Maloche, vonne Familie, die Blagen, seine Else und die Nachbarn.“ Die volle Dröhnung Ruhrpottromantik sozusagen. Mit an Bord hat der Comedian natürlich auch sein neues Album „Dat Beste“, mit zwanzig der schönsten Ruhrgebietsschlager. Seine „Dönekes“ präsentiert die Kultfigur in einer zweistündigen Show, mit Live-Musik. Und in gewohntem „Ruhrpott-Platt“.

Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren bringt die Figur des Hausmeisters Klopotek nicht nur die Menschen aus dem Ruhrgebiet zum Lachen. Anton Klopotek ist vor allem durch seine Comedy-Shows bekannt. Seine Songs sind ebenfalls über das Ruhrgebiet hinaus bekannt. Der Texter, Komponist und Sänger hat sich auch genau das zur Aufgabe gemacht: er will Geschichten über die Region, „die Menschen und deren Schicksale sowie die Vergangenheit“ erzählen.
In 2005 schaffte es ein Song von Anton Klopotek sogar, eine vierwöchige Chartplatzierung in den Media Control Charts zu erreichen. „Weisse noch…? (die schöne Zeit in Herne) war somit der erfolgreichste Hit. Seine Plattenfirma honorierte diesen Erfolg daraufhin mit einer goldenen CD. Sie wurde standesgemäß in der Lohnhalle der Zeche Holland in Bochum-Wattenscheid verliehen. Während der Zeremonie präsentierte er ebenfalls sein allererstes Album „Hömma, weisse noch?“. Doch der Erfolg hält auch gegenwärtig an, denn seine Hits werden häufig bei WDR 4 gespielt. Der Fernsehsender SAT 1 drehte mit ihm ein Special zur Cranger Krimes. Außerdem ist er regelmäßig Teilnehmer bei der närrischen Hitparade des WDR Fernsehens und der bei der „Weiberfastnacht in den Kölner Arkaden“.

Klopotek in Rotthausen
Am Samstag, den 10. März um 20 Uhr, ist der Ruhrpottbarde in Rotthausen zu Gast. Im Haus Beckmann, Schemannstraße 42, wird Anton Klopotek die Gäste mit herzhaften Humor so zum Lachen bringen, dass sich die Balken biegen. Tickets kosten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Mehr Informationen und Tickets unter 0178 5611135.

Details

Datum:
10 März
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Haus Beckmann
Schemannstraße 42
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte