Startseite » Veranstaltungen » Schlemmen und Staunen auf Zollverein
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schlemmen und Staunen auf Zollverein

24.08. 2017 - 27.08. 2017

Auch im August gibt es auf der Zeche Zollverein ein großes Angebot an Freizeitgestaltung. Von Spaziergängen im Grünen, schlemmen vor dem Förderturm oder Kulturerlebnisse im Rahmen der Ruhrtriennale – Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm und viel zu entdecken.

Vom Donnerstag, 24. August, bis Sonntag, 27. August, steht das Weltkulturerbe wieder im Zeichen des Schlemmens und der Gaumenfreuden – denn die Gourmet-Meile Metropole Ruhr öffnet wieder ihre Pforten. Vier Tage lang präsentieren die Köche von „Essen genießen“ auf dem Gleisboulevard von Schacht XII ihr kulinarisches Können, das von regionaler Bergmannsküche bis hin zu exotischen Gerichten reicht.

Buntes Ferienprogramm für Kinder

Bis zum Freitag, 25. August können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren an den ZOLLVEREIN® Ferien teilnehmen. Das gemeinsame Ferienangebot von Denkmalpfad ZOLLVEREIN® und Ruhr Museum bietet abwechslungsreiche Mitmachaktionen für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Eine Übersicht
zu allen Terminen und Angeboten gibt es auf www.zollverein.de/ferien. Der Teilnahme ist kostenfrei.

Kultur erleben auf Zollverein

Vom Freitag, 25. August, bis zum Sonntag, 27. August, können die Besucher Kunst und Kultur feiern. Richard Siegal wird seine Performance „Three Stages: Model + In Medias Res + El Dorado“ im Rahmen der Ruhrtriennale präsentieren. Nach „Model“ im Jahr 2015 und „In Medias Res“ im Jahr 2016 beschließt Choreograf Richard Siegal die Trilogie 2017 mit dem letzten Werk „El Dorado“. In der Logik von Dantes „Göttlicher Komödie“ folgt nach Hölle und Fegefeuer nun die Erlösung.

Der Wandel von Industrie  zur Grünfläche

Bis zum Sonntag, 27. August, können Naturliebhaber und -entdecker die das „Grün“ der Stadt Essen entdecken. Die Sonderausstellung in Halle 5 widmet sich im Rahmen der „Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017“ der Gestaltung von Grünflächen vor, während und nach der Industrialisierung. Eintritt nach eigenem Ermessen, für unter 18-Jährige frei.

Details

Beginn:
24.08. 2017
Ende:
27.08. 2017
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Zeche Zollverein
45141 Essen, Deutschland + Google Karte