Startseite » Veranstaltungen » METROPOLENGARTEN auf Dahlbusch lädt ein zur „Fête de la soupe“
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

METROPOLENGARTEN auf Dahlbusch lädt ein zur „Fête de la soupe“

3.06. 2017 - 12:00 - 17:00

Im Rahmen der Nachbarschaftsfests findet auch die Auszeichnung des METROPOLENGARTENS als Netzwerkpartner „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen statt.
Der METROPOLENGARTEN wird damit Partner des RCE-Ruhr, eines Kompetenzzentrums der UN-University.

Weitere Programmpunkte am 3. Juni 2017:

Kunstausstellung
mit Arbeiten von Godana Karawanke & Estar Halfmann.
Mittelalterliche Bogenschießstation bei der die Treffsicherheit unter Beweis gestellt werden kann und die Zielorientierung im Mittelpunkt steht.

Flohmarkt
für Unikatverliebte auf der Suche nach Abwechslung.
Dieser Trödelmarkt richtet sich ausschließlich an Privatleute,
Neuware ist nicht erlaubt. Fühlen auch Sie sich herzlich als Bummler, Schnäppchenjäger,Vintage-Liebhaber willkommen oder trennen Sie sich von Ihren Dachbodenschätzen und Kellerkostbarkeiten.
Anmeldung erbeten bei Wolfgang Eichlaer (www.metropolengarten.de)

Besonders freuen wir uns natürlich auch auf diejenigen, die an diesem Tag einen Topf ihrer Lieblingssuppe zum Besten geben.
Sie finden das alles total spannend, haben aber noch Fragen,
möchten mitmachen oder sich das Gelände einmal anschauen?

Informationen zum Projekt finden Sie auch im Internet unter www.metropolengarten.de

Details

Datum:
3.06. 2017
Zeit:
12:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Metropolengarten – Villa Dahlbusch
Steeler Straße 61
45884 Gelsenkirchen, Deutschland
+ Google Karte