Startseite » Veranstaltungen » Abenteurer und wie sie die Welt sehen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abenteurer und wie sie die Welt sehen

18.11. 2017 - 10:00 - 19.11. 2017 - 22:30

Fotos, Reisen, Sprichwörter, ein phänomenaler Tag mit Oma und Opa: Zeche Zollverein hat das Mittel gegen den November-Blues

Schluss mit November-Blues, ab nach Zeche Zollverein: Die Veranstaltungstipps der kommenden Wochen sind echte Highlights für Groß und Klein, Jung und Junggebliebene.

Samstag, 18. November und Sonntag, 19. November – 18. Weltblicke

Auch in diesem Jahr hat das „Weltblicke“-Festival wieder sieben Live-Multivisionsshows international bekannter Fotografen und Abenteurer wie Peter Gebhard und Gregor Siebök im Gepäck. Parallel finden die Fotomesse „Essener Foto- & Videotage“ sowie eine kostenlose Reisemesse statt. Sa 10–22.30 Uhr und So 11–22.30 Uhr, Foto- und Reisemesse Sa und So 10–20 Uhr
Eintritt: einzelne Shows 13 €, Tageskarte Sa ab 32 €, Tageskarte So ab 43 €, unter 17 Jahren ermäßigt, der Eintritt zur Foto- und Reisemesse ist frei
Ort: Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 12 [A12], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Donnerstag, 16. November, 15 Uhr
Entdeckungsreise mit Oma und Opa

Führung im Phänomania Erfahrungsfeld für Großeltern mit Enkelkindern von 5 bis 12 Jahren
Großeltern und Enkelkinder entdecken gemeinsam die interaktive Ausstellung des Phänomania Erfahrungsfelds. Dazu gibt es Kakao, Kaffee und Kuchen.
Teilnahme: 10 €, Kinder 8 €
Info und Anmeldung: Fon 0201 301030, info@erfahrungsfeld.de, www.erfahrungsfeld.de
Treffpunkt: Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen

Sonntag, 26. November, 11 Uhr
„Durch die Lappen gehen“ – Mit Sprichwörtern durch die Geschichte des Ruhrgebiets
Eine Themenführung durch die Dauerausstellung

Auf anschauliche Weise verknüpft die Führung die Herkunft von geläufigen Redewendungen mit den kulturgeschichtlichen Bedeutungen der Ausstellungsobjekte zur Geschichte der Region.
Teilnahme: 3 € zzgl. Ausstellungseintritt

Info und Anmeldung: Tel. 0201 24681-444, besucherdienst@ruhrmuseum.de, www.ruhrmuseum.de
Treffpunkt: RUHR.VISITORCENTER Essen, Zeche Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Details

Beginn:
18.11. 2017 - 10:00
Ende:
19.11. 2017 - 22:30

Veranstaltungsort

Zeche Zollverein
45141 Essen, Deutschland + Google Karte