Trends für das beste Alter

Rosi’s veranstaltete Modenschau in Hauptschule

(JP) Vor knapp 70 Zuschauen in der Aula der Hauptschule Am Dahlbusch präsentierte Daniela Judwitt, Geschäftsführerin von Rosi’s Boutique auf der Karl-Meyer-Straße, dem AWO Ortsvereins Rotthausen die neusten Trends für die Generation ab 60. „Ich habe gar nicht mit so vielen Leuten gerechnet“, berichtete Judwitt nach der Show. Die Anwesenden konnten die Kleider direkt kaufen. Aufgrund des hohen Andrangs nahm Judwitt auch Bestellungen entgegen. „Die Veranstaltung hat mich positiv überrascht und konnte den Bekanntheitsgrad von Rosi’s Boutique erweitern. An einer kleinen Modenschau würde ich wieder teilnehmen“, so Judwitts Fazit. Ähnlich sah es Rita Stimper, Vorsitzende der AWO Rotthausen. Sie plädierte dafür, lokale Unternehmen im Quartier zu unterstützen. „Wir laden Geschäfte aus dem Stadtteilkern ein, um dadurch die Bekanntheit zu steigern“, erklärte Stimper, die nicht davon abgeneigt ist, eine ähnliche Veranstaltung nochmal zu organisieren.