So bunt war unser Karneval!

Rotthausen, helau! So viel Karneval war noch nie. Die Rotthauser Post hat einige der schönsten Momente eingefangen.

Der närrische Lindwurm schlängelte sich am Rosenmontag durchs Quartier, begeisterte die Zuschauer auf der Karl-Meyer-Straße und endete schließlich auf dem Hof der APD-Demenz-WG „Leben in Rotthausen“ bei Würstchen und Getränken. Erstmals feierten Kindergarten- und Schulkinder aus dem Stadtteil gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern der Demenz-WG. Im Aufenthaltsraum an der Schemannstraße schlugen die Wogen des Frohsinns bereits an Weiberfastnacht hoch, als das Stadtprinzenpaar, seine Tollität Prinz Marcel I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Denise I. mit ihren Adjudanten, den Neu-Rotthausern, ihre Aufwartung machten. Wer konnte, ließ sich zur Polonäse durchs Haus nicht lange bitten.

Martina Rudowitz, die erste Bürgermeisterin, bedankte sich für das große Engagement mit einem Karnevalsorden bei Susanne Lauer-Onyeikedi, Leiterin der Städtischen Kita/Familienzentrum Weindorfstraße, und Theresia Hasenau, Hausmutter der APD-WG in Rotthausen.