Neue Kita öffnet im August

Die GGW plant die Fertigstellung des Neubaus an der Steeler Straße/Schemannstraße bis Sommer 2018

(GI) Mit dem GGW-Neubau an der Kreuzung Schemannstraße/Steeler Straße wird nicht nur eine Baulücke, sondern auch eine Versorgungslücke geschlossen.

Neben 30 barrierearmen Wohnungen zwischen 47 und 67 m2 Wohnfläche entsteht im Erdgeschoss des Hauses eine Kindertagesstätte; der im rückwärtigen Gebäudeteil geplante Garten dient als Spielfläche für den Nachwuchs. Die zweigruppige KITA verfügt über eine Nutzfläche von fast 400m².
Die Bausituation direkt neben der zwei Stadtteile verbindenden Straße war eine besondere Herausforderung für den Bauherrn.
Die Kita ist zwar momentan noch im Bau, soll aber schon im Sommer fertig werden.
Ab Mittwoch, 1. August, können in zwei Gruppen 45 Kinder ab zwei Jahren bis zum Beginn der Schulpflicht an der Steeler Straße 98 betreut werden. Das Team der Tageseinrichtung wird sich schwerpunktmäßig den Bildungsbereichen Naturwissenschaft, Ökologie und musisch- ästhetische Bildung widmen. Eine enge Kooperation mit den umliegenden Familienzentren ist geplant.

Interessierte Eltern können sich an die Leitung der neuen KITA, Sonja Nowak-Goldmann, wenden:
Telefon: 0209-202048
zwischen 14 und 16 Uhr.