Mit viel Spaß zur Erstkommunion

Gemeinsam auf Reisen: Bei bestem Wetter verbrachte eine Gruppe Erstkommunionkinder aus den katholischen Gemeinden St. Mariä Himmelfahrt Rotthausen und St. Augustinus Altstadt ein ereignisreiches Wochenende

Band „Zu Laut“ begeistert beim Abschlussgottesdienst

Spiel, Spaß und Freizeit mit der katholischen Kirche: Zusammen mit ihren Katechetinnen und Katecheten verbrachten 52 Erstkommunionkinder aus den Kirchengemeinden St. Maria Himmelfahrt Rotthausen und St. Augustinus Altstadt ein spannedes Wochenende  im St. Altfrid-Jugendhaus des Bistums Essen im Stadtteil Kettwig.
An der Wochenendfahrt im Rahmen der gemeinsamen Vorbereitung auf die Erstkommunion nahmen ebenfalls Gemeindereferentin Monika Koß und Pastor Mirco Quint teil.

Fahrt mit buntem Programm

Die Kinder beschäftigten sich mit kirchlichen Themen, um auf die Erstkommunion bestens vorbereitet zu sein. Bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel bereiteten die Betreuenden um Pastor Mirco Quint ein vielfältiges Rahmenprogramm aus Spiel, Spaß und Bewegung vor. Auch ein abschließender Gottesdienst durfte nicht fehlen. Deshalb stieß am Sonntag noch Pastor Georg Späh zu der Gruppe hinzu. Als besonderes Highlight trat während des Gottesdieses die Band „Zu Laut“ auf und sorgte damit auch am letzten Tag des Wochenendes für gute Laune bei allen Beteiligten.