Kosten für Entsorgung steigen

Schonnebeck: Zeitplan für GHG-Neubau nicht in Gefahr In jüngsten Proben kein Asbest gefunden

(win) Die Kosten steigen, der Zeitplan ist nicht in Gefahr. Das ist der aktuelle Stand in Sachen Neubau der Gustav-Heinemann-Gesamtschule. Dies wurde auf der dritten Anwohnerinformationsveranstaltung im Dezember bekannt gegeben. Die Beseitigung der asbesthaltigen Altlasten sowie mögliche Gesundheitsgefährdungen standen im Mittelpunkt des Interesses der rund 150 Gäste.

2017 waren Asbestrückstände im Boden des Neubau-Geländes festgestellt worden, das in den 70er Jahren zur Ablage von Bauschutt und Hausmüll genutzt worden war. Die Menge von 5.000 Tonnen überstieg die ersten Schätzungen der mit der Prüfung beauftragten Baufirma bei weitem. Nun müssen weitere 20.000 Tonnen Aushub fachgerecht und damit teurer entsorgt werden, weil sich im Abfallgemisch geringe Restmengen von Asbest fanden und eine sichere vollständige Trennung nicht möglich ist. Die Asbestentsorgung erhöhte die Kosten für die noch ausstehenden Maßnahmen von ursprünglich rund neun auf mittlerweile 12,5 Millionen Euro, die im Haushalt 2019 bereits angemeldet sind. Im Zusammenhang mit unerlaubtem Umgang mit Abfällen ist die Staatsanwaltschaft aktiv. Die gute Nachricht: Auch in den jüngsten Staubkontaktproben an Rohbau und Schulgebäude wurde – wie schon bei jenen im Frühjahr – kein Asbest nachgewiesen.

Das den Anwohnern vorgestellte Aushub- und Entsorgungskonzept für das Baufeld umfasst drei Schritte:

1. (März – Juni 2019): Entsorgung der ungefährlichen Abfälle
2. (Juni 2019 – März 2020): Entsorgung asbesthaltiger Abfälle
3.(in zeitlicher Koordination mit 2): Herrichtung des Baufeldes für künftige Außenanlagen

Der zusätzliche Aufwand behindert die Zeitplanung nicht. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Neubau planmäßig im November 2020 bezugsfertig sein wird. Über die Zeitschiene für den Rohbau und neueste Ergebnisse von Asbestproben sollen die Anwohner im Sommer dieses Jahres in einer weiteren Veranstaltung informiert werden.