Kita wird Familienzentrum

Strahlende Gesichter: Martina Rudowitz (r.) überreicht Kita-Leiterin Petra Müller die Auszeichnung zum Familienzentrum.

Martina Rudowitz zeichnete Kita an der Lothringer Straße aus

(JP) Neben den Kitas und Familienzentren am Rotthauser Markt und an der Weindorfstraße bekam nun die dritte Kita im Quartier die Zertifizierung zum Familienzentrum. Die damit verbundene finanzielle Förderung soll in Angebote für Familien im Stadtteil fließen.

Für die Kinder, Eltern und Erzieher der Kita an der Lothringer Straße war die Auszeichnung durch die erste Bürgermeisterin Martina Rudowitz mit einer kleinen Feier verbunden. Stolze Eltern und auch Vertreter der Bezirksvertretung-Süd sahen zu, wie einiger Kinder während einer kurzen Aufführung zeigten, was ihre Kita ausmacht. „Vielfalt unter einen Hut gebracht“, lautete das Motto der Aufführung, bei der die Kinder mit verschiedenen Sprachen und Interessen das Zusammenleben in der Kita darstellten.
Im Anschluss überreichte Martina Rudowitz die Plakette an Einrichtungsleiterin Petra Müller. Die Zertifizierung besitzt eine Gültigkeit von vier Jahren. Beispielsweise soll das neue Familienzentrum bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege unterstützen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern.