Jubilare im Gemeindezentrum

Feierlicher Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Rotthausen

In Erinnerungen schwelgen im Gemeindezentrum: Am Sonntag, 24. September, wurde in der Evangelischen Kirche Rotthausen an der Steeler Straße mit einem feierlichen Gottesdienst die Jubiläumskonfirmation gefeiert. Gekommen waren neun Frauen und Männer, die vor 50, 60, 70 oder noch mehr Jahren konfirmiert wurden. Die älteste Konfirmandin war Frau Elly Kintzelmann-Lindenberg. Sie war vor 84 Jahren konfirmiert worden. Nach dem Gottesdienst und dem Abendmahl waren die Jubilare im Gemeindezentrum zum Mittagessen und einem gemütlichen Beisammensein mit Gedanken- und Erinnerungsaustausch eingeladen. Vorher trafen sich alle Konfirmanden auf der Treppe der Kirche zu einem Erinnerungsfoto.
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit Pfarrerin Kirsten Sowa (oben rechts) vor dem Kircheneingang: Ulrich Balzer (50 Jahre), Edeltraut Horstmann (50 Jahre), Helene-Veronika Kolenda (50 Jahre), Christa Willig (50 Jahre), Ursel Balzer (60 Jahre), Ferdinand Jewski (70 Jahre), Waltraut Schneider (70 Jahre), Walter Sczepan (77 Jahre) und eben Elly Kintzelmann-Lindenberg (84 Jahre).