Hand-Boule Allstars holen apd-Wanderpokal

Sommer, Sonne, Riesenspaß: 16 Teams starteten beim Boule-Turnier des Rotthauser Netzwerks im Dahlbuschpark

Glückliche Gewinner: Claudius Hasenau (l.), Geschäftsführer der APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH, übergab den Wanderpokal an die stolzen Allstars.

Alle auf das Schweinchen: 16 Mannschaften spielten beim zweiten Boule-Turnier im Dahlbuschpark um den APD-Wanderpokal. Veranstaltet wurde der Wettkampf wieder vom Rotthauser Netzwerk. Unter den Teilnehmern duellierten sich Teams mit klangvollen Namen wie die „Kugelschubser“, „Silver Devils“, die „WonderGirls“ und die „Rumkugeln“.
Im großen Finale gingen die „Hand-Boule Allstars“ als große Sieger aus dem Feld. Claudius Hasenau, Geschäftsführer der APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH übergab dem strahlenden Siegerteam persönlich den Pokal. Fotos vom Turnier sowie den Teilnehmern und Mannschaften können bei Andreas Lange, Vorstandsmitglied des Rotthauser Netzwerk, angefragt werden unter lange@innodat.de.