„Gut Schuss“ für Schützenkönig

Ein Hoch auf das Königspaar: Christian Traud (2.v.l.) sicherte sich beim Schützenfest die Krone mit 15 Schuss. Zwölf Aspiranten waren angetreten, um das Schießen zu gewinnen. Beim 13. Schuss, dann doch schneller als gedacht, holte der König der amtierenden Königin Bettina (2.v.r.), zum ersten Mal den Vogel selber runter. Zu den ersten Gratulanten gehörten Adjutantin Gisela Riband (l.) und Vorsitzender Rainer Volz (r.).
Die feierliche Inthronisierung, wo das neue Königspaar in sein Amt eingeführt wird, findet  am Samstag, 16. Juni, um 19 Uhr im Kolpinghaus an der Steeler Straße statt. Einlass ist ab 18 Uhr.