Goldene Ehrennadel für das Ehepaar Hoppe


GI) Für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement wurde das Ehepaar Hannelore und Otto Hoppe mit der Goldenen Ehrennadel der Caritas ausgezeichnet. Für die Ehrennadel vorgeschlagen wurden sie von Margarete Wüstefeld, der früheren Vorsitzenden der Gemeindecaritas St. Mariä Himmelfahrt/St. Barbara, und Pastor Georg Späh, Pastor der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt.

Der Direktor des Caritasverbandes Gelsenkirchen, Peter Spannenkrebs, nahm am 11. November, dem Gedenktag des Hl. Martin, einem Heiligen der christlichen Nächstenliebe in der Kirche St. Barbara die Ehrung vor.