EINE FRAU MIT FORMAT

Für Marlies Harnack-Graw ist ihr kleiner Modeladen „der schönste der Welt“

Mit Kleidergröße 60 modisch und schick aussehen? Für Marlies Harnack-Graw ist das kein Widerspruch. Ihr kleines Modegeschäft an der Karl-Meyer-Straße 62 in Rotthausen ist ein Paradies für Frauen von Format, die keine Lust auf geblümte Zeltgewänder haben. „ich liebe mein Lädchen“, schwärmt die quirlige Chefin, der man ihre 75 Lebensjahre wirklich nicht ansieht.

Schicke Blusen, Hosen, Tops, Jacken und Mäntel in den Größen 42 bis 60 - dazu die passende Statement-Kette oder ein Hingucker-Tuch: Bei „Mode hat Größe“ hat die Chefin erst richtig Spaß, wenn sich die Kundin begeistert vor dem Spiegel dreht. Das Warenangebot ist gepflegt, die Beratung herzlich und kompetent.

Die meisten Marken, z.B. Mona Lisa, That‘s me oder AKH, verkauft die gebürtige Hernerin seit vielen Jahren. Auf den Bügel kommt nur, was ihr selbst gefällt. Nach Stationen in Herne, Schalke und Horst eröffnete Harnack-Graw vor zwei Jahren den Laden an der Karl-Meyer-Straße 62 und hat diese Entscheidung keine Sekunde bereut. Besonders beliebt sind die monatlichen Modenschauen, die die Verkäuferin aus Leidenschaft während der Saison für ihre Stammkundinnen veranstaltet.