Die Welt bei uns zu Hause

Ferienkids gingen auf eine kreative Reise durch Europa

(GI) Im großen Saal des Evangelischen Gemeindezentrums Rotthausen fand die Abschlussfeier der diesjährigen Kinderferienaktion der Evangelischen Jugend Rotthausen statt, an der insgesamt 63 Kinder teilgenommen hatten.
Unter dem Motto „Die Welt bei uns zu Hause“ hatten sich die sechs bis zwölf-Jährigen in vier Gruppen jeweils mit den Ländern Italien, Griechenland, Polen und der Türkei beschäftigt. Es wurde auf der Bühne ein türkisches Kinderfest am Strand gefeiert, bei dem die Kinder das Sagen hatten und zu dem Urlauber aus den drei anderen Ländern eingeladen waren. Die Italien-Gruppe brachte eine Hochzeitsfeier mit Fahnenschwingern und Schwertkämpfern auf die Bühne. Danach bot die Griechenland-Gruppe ein Götterspektakel. Die Polen-Gruppe zeigte die Legende vom Schneiderlein Nadelfein, der zerschossene Wolken flickte, dem Regen damit Einhalt gebot und dann König wurde. Zu guter Letzt zeigt die Türkei-Gruppe eine Lebensweisheit des Schalks Nasreddin Hodscha, wobei auf einem selbstgebauten Esel geritten wurde.