Bürgerverein radelt auf Mallorca

Mitglieder wärmen sich auf der Baleareninsel für die Radsaison auf

Mitglieder der Radsportabteilung im Bürgerverein Rotthausen haben die Vorbereitungen zur Radsaison 2018 nach Mallorca verlegt. Die Gruppe um Organisator Horst Krafzik hat nach den Osterferien den nordöstlichen Teil der Insel als Ausgangsort für Tagestouren ausgewählt.

Ausgehend vom Hotel in Port de Alcudia sind Strecken mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen und Höhenmetern von den Hobby-Radlern angegangen und bewältigt  worden. Abseits der Hauptstraßen, durch das Hinterland der Insel, ging die Fahrt zu idyllischen Orten im Bereich des Tramontana-Gebirges. Die geführten Routen durch Orangenplantagen, vorbei an Weinbergen und Mandelbäumen, durch die aufblühende Natur der Insel, waren beeindruckend für die Teilnehmer. Zum Zeitpunkt eines geplanten Erholungstages der Gruppe wurde in einem Blitzbesuch die Fitness der Mitfahrer durch Astrid und Heinrich Thelen geprüft. Ergebnis: Alles prima, keine Auffälligkeiten! Gesund, ohne Blessuren und Kratzer sind alle wieder im Stadtteil angekommen.

Weitere Radtouren des Bürgervereins: Letzter Sonntag im Monat, Abfahrt 10 Uhr ab der Geschäftsstelle des Vereins an der Karl-Meyer-Str. 74 am Rotthauser Markt.
Helmut Giga