Bürgerverein erklimmt Mechtenberg

Wandertag führte die Teilnehmer quer durch Gelsenkirchen

(GG) Der Bürgerverein auf Schusters Rappen: Rund 50 Teilnehmer in zwei Gruppen wanderten rund 10 Kilometer durch Gelsenkirchen und Umgebung.

Nach einer kurzen Ansprache durch den Bürgervereins-Vorsitzenden Georg Gerecht über die Durchführung und die geplanten Strecken  machten sich die zwei Wandergruppen auf den Weg. Hermann Staudinger führte die längere Tour Richtung Himmelstreppe. Georg Gerecht übernahm die kurze Strecke zum Mechtenberg und den dortigen Stadtgärten. Mit ausführlichen Informationen unterwegs war es für die Gäste jeweils eine abwechslungsreiche Wanderung. Viele hatten diese Strecken jahrelang nicht mehr gesehen und staunten auf dem Mechtenberg, unterhalb der Himmelstreppe oder auch auf dem Versorgungsweg parallel zur Hattinger Straße.