Neueste Meldungen

EIN PAKT FÜR BILDUNG UND NEUE JOBS

Gute Aussichten: Pilotprojekt von IAG und Rotthauser Netzwerk will Quote der Hartz IV-Bezieher im Stadtteil positiv beeinflussen So eine starke Allianz wünscht sich jeder Stadtteil: Um Menschen mit schwierigen Startbedingungen in Rotthausen neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen, hat das Integrationscenter für Arbeit (IAG) in Gelsenkirchen das Rotthauser Netzwerk (RNW) zur Zusammenarbeit eingeladen. Ziel […]

lesen Sie mehr

Eine Taufe im Stadtpark

Projekt Innovation City stellt Weichen für klimagerechten Umbau im Stadtteil Offener Gottesdienst lud Teilnehmer unter dem Motto „Der Himmel ist offen“ ins Freie ein. Wie immer bei gutem Wetter wurde der Gottesdienst der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen am Himmelfahrtstag, dem 25. Mai, im Gelsenkirchener Stadtgarten unter dem Motto „Der Himmel ist offen“ gefeiert. Viele Mitglieder der […]

lesen Sie mehr

Das Rotthauser Netzwerk e.V. lädt ein

An alle Mitglieder und Interessierte des Rotthauser Netzwerk e.V. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Rotthauser Netzwerk, liebe Mitglieder. Nachfolgend teilen wir Ihnen die geplante Tagesordnung für das 45. Treffen am Donnerstag, Mai 2017 um 18.45 im Restaurant „Haus Dahlbusch“, Rotthauser Str. 155 in Gelsenkirchen-Rotthausen, mit: Tagesordnung für den 18.05.2017 Begrüßung […]

lesen Sie mehr

90 Jahre jung

Sie lebt erst seit zehn Jahren in Rotthausen. Trotzdem kennt man sie – und sie selbst kennt noch mehr Menschen: Loni Kühr, Jahrgang 1927, verkaufte 2007 ihr Haus in Langen bei Offenbach, um in Rotthausen mit Sohn Gerhard, Schwiegertochter Karin und Enkel Paul in ein Mehrgenerationenhaus einzuziehen, gebaut von ihrem Sohn. Hanne Hau, Karins Mutter, […]

lesen Sie mehr

Quartiersmeister zeigen Profil im öffentlichen Raum

Ansprechpartner sollen das Miteinander im Stadtteil fördern Sie zeigen Profil im öffentlichen Raum und stärken das nachbarschaftliche Miteinander in Rotthausen: Mit diesem Ziel setzt die Gelsenkirchener Arbeitsförderungsgesellschaft GAFÖG seit Mitte Dezember 2016 zehn Quartiersmeister u.a. in Ückendorf, Bulmke-Hüllen und Hassel ein. In Rotthausen sehen Birgit Dzingel (51) und Armin Klimmek (48) nach dem Rechten. Das […]

lesen Sie mehr

Der Sommer liebt‘s rosé

Leichte Stoffe wie Leinen und Baumwolle, und frische maritime Farben oder Rosé-Töne: das sind die Trends für den kommenden Frühling. Marlies Harnack-Graw, Inhaberin von „Mode Hat Größe“, stellte die Frühlingsmode bei Kaffee und Kuchen bei einer Modenschau vor. „Alle sechs Wochen lade ich meine Stammkundinnen ein. Meine Tochter Gabriele Hoffmann führt die von mir zusammengestellten […]

lesen Sie mehr