Neueste Meldungen

EIN ZEICHEN DER MENSCHLICHKEIT

Gedenktafel für Dr. Rudolf Bertram erinnert an die Rettung von 17 jüdischen Frauen in der Nazizeit Mit Mut und Scharfsinn, unterstützt von Ordensschwestern des Krankenhauses, rettete Dr. Rudolf Bertram 1944 siebzehn ungarische Jüdinnen vor dem sicheren Tod. Die Frauen waren als Zwangsarbeiterinnen bei der damaligen Gelsenberg Benzin AG eingesetzt und bei einem Luftangriff auf das […]

lesen Sie mehr

Strom aus dem hohen Norden

Versicherungsmakler Maik Kmieciak bringt Flensburger Energie in die Rotthauser Haushalte Und am Ende des Jahres kommt sie doch: Eine satte Nachzahlung bei der Stromrechnung. Wer sein Geld lieber für die schöneren Dinge des Lebens nutzen möchte, sollte sich nach einem neuen Stromanbieter umsehen. Maik Kmieciak steht über die Grenzen von Rotthausen hinaus mit Rat und […]

lesen Sie mehr

Köchin aus Leidenschaft

Lydia Bochem erfüllt sich mit ihrer eigenen Imbissbude den Traum vom Kochen Von Polen nach Rotthausen: Lydia Bochem begeistert den Stadtteil mit ihrem neuen Imbiss „Frikadellen Schmiede“ an der Steeler Straße 82 mit leckeren selbstgemachten Frikadellen und mehr. Die Großmutter ermunterte Lydia Bochem von Polen nach Gelsenkirchen zu ziehen. Mit 17 Jahren trat das junge […]

lesen Sie mehr

Leerstand im Stadtteil – Kapital liegt brach

Etwa 60.000 Quadratmeter Gewerbefläche in Rotthausen sind frei – Eine Chance für mehr neue Arbeitsplätze? Allein die ehemalige „Bauhaus-Fläche“ im Gewerbegebiet Dahlbusch 2/5/8 an der Zechenstraße umfasst 30.000 m². In den Jahren 2002/2003 bereitete ein Investor die Fläche für die Ansiedlung eines Baumarktes vor. Aber die Insolvenz des Investors stoppte die Bauarbeiten. Nun, 14 Jahre […]

lesen Sie mehr

DIE GRÜNHEITS MIT DEM GRÜNEN DAUMEN

Monika und Dieter Grünheit haben den Vorgarten ihrer Mietwohnung mit viel Liebe zum Detail begrünt Eine Freude für die Augen: Im Vorgarten der Mitwohnungen an der Straße Auf der Reihe 7a werden bald duftende Pflanzen blühen. In Eigenregie hat das Ehepaar Grünheit das Beet von Unkraut befreit und komplett neu gestaltet. Der Nachname ist bei […]

lesen Sie mehr

SUPPENFEST IM METROPOLENGARTEN

Bereits zum vierten Mal trafen sich die Rotthauser beim gemütlichen Suppenfest im Metropolengarten an der an der Steeler Straße 61. Die Urwald-ähnliche Oase wurde für die Interessenten begehbar und für Gartenfreunde individuell benutzbar gemacht. Die Aktiven im grünen Eck von Rotthausen schlossen sich zu einem Verein zusammen und begleiten die Entwicklung auf dem Gelände: Ziel […]

lesen Sie mehr