Neueste Meldungen

Ruhrpott-Chor probt fürs Quartiersjubiläum

Im Mondpalast liegt Musik in der Luft: Neue Komödie hat am 11. April in Wanne-Eickel Premiere Auf einer Baustelle, die einmal ein Festsaal für den Stadtteil werden soll, treffen sich sieben Frauen und Männer aus Gelsentrop-Wattenhausen. Aus ihnen soll einmal ein Chor werden und aus ihrem Gesang eine Hymne auf das Quartiersjubiläum. Ob diese sehr […]

lesen Sie mehr

Wenn die Schule nebensächlich wird

Für die Zukunft: Rotthauser Schülerinnen protestieren während der Schulzeit für den Umweltschutz (JP) Selina Kessler (19) ist Teil der „Fridays For Future“-Bewegung. Zusammen mit vielen anderen Jugendlichen aus Gelsenkirchen protestiert die Rotthauserin während der Schulzeit für den Umweltschutz. Die Kritik, sie würde nur „schwänzen“, weist sie entschieden zurück. Eine Gruppe Jugendlicher versammelt sich auf dem […]

lesen Sie mehr

Mini-Mini-Kicker bezaubern Rotthausen

(JP) Kaum drei Jahre alt und kicken wie die Großen:  Das können von nun an Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2014 bis 2016 beim SSV/FCA Rotthausen. Wegen starker Nachfrage bietet der Verein Training für die Mini-Mini-Kicker an. Spiel, Sport und Spaß stehen dabei natürlich im Vordergrund. In einer bunt gemischten Gruppe mit 15 Kindern finden […]

lesen Sie mehr

Endlich: neue Buslinie startet am 1. Juli

Von Rotthausen in die Feldmark und wieder zurück: Die Vorfreude ist groß – Zweimal stündlich fährt die 388 (JP) Mit dem Fahrplanwechsel am 1. Juli nehmen die Fahrzeuge der neuen Linie 388 ihre Touren durch Rotthausen und die Feldmark auf. Bürgerinnen und Bürger erreichen beide Stadtteilzentren nun ganz ohne Umsteigen.  Auch das Marienhospital in Ückendorf […]

lesen Sie mehr

Der Mensch im Mittelpunkt

Arbeitgeber-Tag bringt gute Erfolge Sie ist schon Stammgast im QuartiersBüro Rotthausen: Iris Wissing, Vertriebsleiterin Ruhrgebiet bei „Aktiv Zeitarbeit“ in Münster,  folgte im März bereits zum dritten Mal der Einladung zum Arbeitgeber-Tag. Mit gutem Erfolg: 15 Frauen und Männer fanden auf diese Weise bei „Aktiv Zeitarbeit“ eine neue und sozialversicherungspflichtige Anstellung. Eine neue Lebensperspektive eröffnete der […]

lesen Sie mehr

Durch Verbesserung der Chancen die Lebenssituation vor Ort verbessern

Laura Bellendorf, neue Teamleitung im QuartiersBüro, schätzt Bürgernähe und ungezwungenen Austausch Aller guten Dinge sind drei: Seit November 2018 führt Laura Bellendorf (27) als Teamleiterin die beiden Job Points Gelsenkirchen-City und Gelsenkirchen-Buer. Im Januar wurde ihr vom Jobcenter Gelsenkirchen zusätzlich auch die Leitung des QuartiersBüros in Rotthausen üertragen. Vom Team und ihren neuen Aufgaben ist […]

lesen Sie mehr