Neueste Meldungen

Zollverein: Zukunftsstandort für Kultur und Wirtschaft

Stiftungsvorstand präsentiert Agenda für die nächsten Jahre: Unternehmen ansiedeln, Verbindungen in die Stadtquartiere stärken, touristische Infrastruktur und Angebote verbessern Vor fast 200 Tagen sind Prof. Dr. Hans-Peter Noll und Prof. Heinrich Theodor Grütter in den Vorstand der Stiftung Zollverein berufen worden. Anfang Februar informierten sie über ihre Agenda für Zollverein, das als einziges industrielles Welterbe […]

lesen Sie mehr

Schach braucht nicht viele Worte

Wer macht den ersten Zug? Neues kostenloses Freizeitangebot in der „WerkStadt“ PACT auf Zollverein (AL) Strategie, kühles Köpfchen und vor allem viel Freude: Die Schachfreunde Katernberg bieten ab sofort die Möglichkeit, in der WerkStadt, dem Projektraum von PACT-Zollverein in Katernberg, gemeinsam Schach zu spielen. Interessierte ab zehn Jahren sind herzlich eingeladen montags von 17 bis […]

lesen Sie mehr

Kein Ehrendes Andenken für Nazis

Verwaltung startet Vorstoß zur Umbenennung der Hohoffstraße – Vereine wollen Erinnerung an ersten Rotthauser Bürgermeister erhalten – Netzwerk einstimmig für Namensänderung (SuSch) Carl Heinrich Wilhelm Hohoff (1873 – 1939) ist vermutlich der letzte Name auf der ToDo-Liste von Dr. Daniel Schmidt, Leiter des Instituts für Stadtgeschichte Gelsenkirchen (ISG). Schon bald soll er aus dem Straßenbild […]

lesen Sie mehr

Live-Musik ist durch nichts zu ersetzen

(ID) Das Beste an der Musik steht nicht auf dem Notenblatt. Das Beste an der Musik ist, sie live zu machen und zu erleben. So denken Thorsten Siltmann und Henriette Witt. Seit über zwei Jahren verbindet das Duo unter dem Namen „2nd april“ handgemachte Musik mit zwei starken Stimmen, von Rock’n’Roll bis Schlager. „Kein Radio […]

lesen Sie mehr

Wie Rentner Steuern sparen

Expertentipp von Dipl.-Kaufmann Ralf Spannenkrebs Seit 1. Januar 2005 gilt das Alterseinkünftegesetz. Demnach müssen Rentner Steuern zahlen, wenn sie mit ihrem zu versteuernden Einkommen über dem Grundfreibetrag liegen. Das sind für das Jahr 2018 insgesamt 9.000 Euro für Alleinstehende und 18.000 Euro für Verheiratete. Wie viel Steuern tatsächlich zu zahlen sind, hängt vom Renteneintritt ab: […]

lesen Sie mehr

Besser wird es nur gemeinsam

Rotthausens „rasender Reporter“ Hans-Günter („Günni“) Iwannek feierte seinen 70. Geburtstag Jahreshauptversammlung des MGV Sänger-bund Rotthausen, Spendenübergabe der Kolpingfamilie nach dem „Kunst- und Krammarkt“ und Grundschulknirpse, wilde Graffiti an der Mechtenbergschule mit „StreetArt“ überpinseln: Es gibt nichts im Quartier, was Günter Iwannek nicht interessiert. Als „rasender Reporter“ der Rotthauser Post ist „Günni“ allgegenwärtig, unüberhörbar und unerschrocken. […]

lesen Sie mehr