30 Minuten Wellness und Weihnachten aus der Tüte

So einfach geht das: Ein liebevolles Last-Minute-Geschenk basteln und trotzdem entspannen

Es dauert nicht mehr lang, dann ist wieder Weihnachten. Und jedes Mal so plötzlich. Zu allem Überfluss fällt Heiligabend in diesem Jahr auch noch auf einen Sonntag, was für stressgeplagte Hektiker beiderlei Geschlechts größere Probleme aufwerfen dürfte.

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem
Last-Minute-Geschenk sind, oder einfach mal etwas anderes mit Herz schenken möchten, vielleicht ist „30 Minuten Weihnachten aus der Tüte“ genau das richtige für Sie. Und wenn Sie eher der Typ sind, der schon im Sommer alle Weihnachtsgeschenke zusammen hat (soll es ja auch geben), können Sie möglicherweise noch eine schicke Geschenkverpackung gebrauchen. Denn die Geschenk-Tüte eignet sich für all die großen und kleinen Dinge, die Sie für Ihre Liebsten bereithalten.

Ein Vorteil ist, dass man die meisten Utensilien dafür schon oft im Haus hat. Auch die Geschenkpapier-Aufbewahrungs-Bügeler und Schleifen-Sammler dürften sich freuen. Die Geschenktüten lassen sich nämlich wunderbar wiederverwenden. Noch dazu können sie nach Lust und Laune verziert und dekoriert werden. Das kann für alle eine schöne kleine Auszeit sein.

Nun aber wieder zurück zum eigentlichen Tüten-Inhalt. Nach einer leider allzu oft hektischen Vorweihnachtszeit freut sich jeder über ein paar ruhige und besinnliche Minuten, um in Weihnachtsstimmung zu kommen und das Jahresende in Ruhe ausklingen zu lassen. Der Beschenkte kann sich über ein Rundum-Sorglos-Entspannungs-Paket freuen.

Ein weihnachtlicher Tipp von unserer RoPo- Haushaltsfee Thora Christina Strajhar.