Die Stadtteildetektive

Spiel.Raum.Zollverein und Street.Bingo: Neue Kreativwerkstatt führt Kinder und Jugendliche auf die Spuren von Schonnebeck (ID) Aus Kumpel wird Stadtteildetektiv. In Halle 10 auf Zeche Zollverein hat sich das ehemalige Lagerhaus in eine Kreativwerkstatt verwandelt, in der Kinder und Jugendliche auf Grubenspuren der anliegenden Stadtteile gehen können. Das Angebot deckt sowohl das Zechengelände, als auch die […]

lesen Sie mehr

Bergbauspuren für die Ewigkeit

Drei Schächte der ehemaligen Zeche Zollverein haben in Schonnebeck bis heute Spuren hinterlassen. Der gesamte Stadtteil steht nicht mehr lotrecht. (JP) Wie ein Spinnennetz breitete sich die Schachtanlage der ehemaligen Zeche Zollverein auf Essener Stadtgebeit aus.  Von Katernberg, Stoppenberg und Schonnebeck, reichten die Schächte ab 1974 bis Wattenscheid und Gelsenkirchen-Süd. Die Schächte 3, 7 und […]

lesen Sie mehr

Erfolgreiche Saison für SSV

Gelungene Spielzeit der Jugend trotz fehlender Manpower (JP) Nach drei Rücktritten von wichtigen Persönlichkeiten hat sich der Club gefangen. Die Jugendarbeit ist weiterhin erfolgreich. Uwe Langer als Jugendleiter, Dieter Scheben als sportliche Leitung und Olaf Reiner als Verantwortlicher für die Bereiche Integration und Passwesen konnten ihre Ämter aus verschiedenen Gründen nicht mehr weiterführen. Ihre Aufgaben […]

lesen Sie mehr

Hand-Boule Allstars holen apd-Wanderpokal

Sommer, Sonne, Riesenspaß: 16 Teams starteten beim Boule-Turnier des Rotthauser Netzwerks im Dahlbuschpark Alle auf das Schweinchen: 16 Mannschaften spielten beim zweiten Boule-Turnier im Dahlbuschpark um den APD-Wanderpokal. Veranstaltet wurde der Wettkampf wieder vom Rotthauser Netzwerk. Unter den Teilnehmern duellierten sich Teams mit klangvollen Namen wie die „Kugelschubser“, „Silver Devils“, die „WonderGirls“ und die „Rumkugeln“. […]

lesen Sie mehr

Kicken auf digitalem Rasen

Fußball auf der Playstation – SpVg. Schonneck startet eigene eSports-Abteilung (JP) Bei der SpVg. Schonnebeck wird Fußball nicht nur auf dem grünen Rasen gespielt. Seit Anfang Juli heißt es auch auf der PlayStation elf gegen elf. Neben Rot-Weiss Essen, SV Meppen und dem SV Babelsberg 03 sind die Schonnebecker das vierte Team, das bei dem […]

lesen Sie mehr

Im Auto kühlen Kopf bewahren

Der Sommertipp von KFZ-Meister Johannes Fatum Der Hochsommer ist da, die Sonne brennt. Wer bei großer Hitze Auto gefahren ist, weiß wie unangenehm Hitze werden kann. Denn ohne Klimaanlage steigen die Temperaturen im Fahrzeug rapide an. Werte über 45 Grad Celsius sind in einem Kfz ohne Lüftung oder Klimaanlage nicht ungewöhnlich. Aus diesem Grund sollte […]

lesen Sie mehr

Frisch eingekocht: leckere Marmelade aus Sommerobst

(JP) Früchte einkochen gehört für Monika Bossek (64) und ihre Schwester Malis Polenz (67) zum Sommer dazu, wie grillen im Garten. Ihre selbst gekochten Marmeladen und Gelees verschicken sie bis in Deutschlands Süden zu Verwandten. Die Begeisterung dafür übernahmen die Frauen im Kindesalter von ihrer Mutter. Ein 50 Jahre alter Entsafter befindet sich auf einem […]

lesen Sie mehr

Programmierer baut Kirchen im Mini-Format

Mit großer Liebe zum Detail: Rolf-Ulrich Schäfer gestaltet Kathedralen im Maßstab 1:300 (ER) Schon in früher Jugend faszinierte Rolf Schäfer die historische romanische und gotische Kirchenbaukunst des Mittelalters. Er begann real existierende Kirchen – und frei erfundene als Spiel mit Architekturformen – zu zeichnen. Viel hat der 52-jährige Rotthauser, der von Beruf Programmierer ist, über […]

lesen Sie mehr

Mord ist sein Metier

Krimi-Autor Alexander Pentek lässt im Stadtteil Blut fließen (ID) Seine Mordopfer liegen verkohlt am Mechtenberg oder als Wasserleiche tief im Rhein-Herne-Kanal. Der Rotthauser Krimi- und Sachbuchautor Alexander Pentek deckt literarische Tatorte im Revier auf. ‚Solche Morde sind doch zu brutal, um wahr zu sein.‘ Diese Bemerkung hört Pentek häufig als Reaktion auf seine Krimis. „Das […]

lesen Sie mehr

WEITERBILDUNGEN, DIE FUNKEN SPRÜHEN

Das SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen bietet Schweißerqualifikationen auf dem neuesten Stand der Technik an (ID) 2500m² Werkstattfläche, je 100 Plätze für Schweißarbeit und Metallbearbeitung sowie fünf Simulationsgeräte mit Augmented Training. Das SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen bietet Umschulungen, Aus- und Weiterbildungen auf dem aktuellsten Stand der Technik für insgesamt 200 Lehrgangsteilnehmer und Auszubildende an. „Wir sind seit über […]

lesen Sie mehr